Nachhaltigkeit

Substantiv,feminin; "Prinzip, nach dem nicht mehr verbraucht werden darf, als jeweils nachwachsen, sich regenerieren, künftig wieder bereitgestellt werden kann"

Quelle: https://www.duden.de/node/100643/revision/100679

Ihr Geld = Ihre Entscheidung

Möchten Sie Gewissheit haben, dass Ihre Versicherungsbeiträge nicht in kritische Kapitalanlagen fließen und so keinen Schaden anrichten?  Wir helfen Ihnen dabei.

Klima Schutz Partner

Auch wir arbeiten an uns und wollen bis 2025 ein Klima Neutrales Unternehmen sein. Als Klimaschutz-Partner von Plant-My-Tree und der damit verbundenen Wiederaufforstung unserer Wälder zur CO2 Kompensation haben wir 2020 den ersten kleinen Schritt in unsere Zukunft gemacht. Die Möglichkeit zum Home-Office und Firmen-Fahrräder für unsere Mitarbeiter sind weitere Maßnahmen zum Klima-Schutz die wir bereits umgesetzt haben. 100% Papierlos! Grundsätzlich benötien wir für unsere Abläufe gar kein Papier, alle Dokumente werden elektronisch erstellt, können am Handy unterschrieben werden und unsere Kommunikation ist vollständig Papierfrei. Der Anfang ist gemacht - Gemeinsam mit unseren Mandanten gehen wir den nächsten Schritt!

Nachhaltige Finanzprodukte & Versicherungen

Wir konzentrieren uns bei der Beratung auf  Gesellschaften die bei ihrer Kapitalanlage ethische, soziale und ökologische Belange berücksichtigt und  in nachhaltige Kapitalanlagen investieren.

Wie Ihre Versicherung Ihr Geld investieren sollte

So nicht! Die Negativliste

Umweltaspekte

  • Ausbeutung der Natur (Flora, Fauna, Meer)
  • Erzeugung von Kohle- und Atomenergie
  • Herstellung von und Handel mit umwelt- und gesundheitsschädigenden Technologien undProdukten
  • Verschwendung natürlicher Ressourcen (Wasser, Bodenschätze, Energie)
  • Zerstörung der Lebensgrundlagen indigener Völker
  • Artwidrige Tierhaltung wie Massentierhaltung
  • Tierversuche (über das gesetzlich vorgeschriebene Maß hinaus)

 

Soziale Aspekte

  • Korruption und Bestechung
  • Verstöße gegen die Kernarbeitsnormen der ILO
  • wie Kinderarbeit, Diskriminierung

 

Aspekte der
Unternehmensführung
und des –modells

  • Verstöße gegen Umweltrecht, Naturschutzgesetze bzw. internationale Konventionen zum Schutz der Umwelt
  • Herstellung von Kriegswaffen und Militärgüter sowie verbotene oder geächtete Waffensysteme
  • Grüne Gentechnik
  • Kontroverse Formen des Glücksspiels
  • Pornografie

 

 

Das sind die Mindeststandards

Umweltaspekte

  • Klimaschutz
  • Effiziente Nutzung von Ressourcen und Energie
  • Erzeugung und Nutzung regenerativerEnergieformen
  • Maßnahmen zum Schutz der Biodiversität
  • Umweltschonende Produktionsmethoden
  • Technologien zur Beseitigung oder Verringerung von Schadstoffbelastungen oder Lärm
  • Vermeidung von Abfällen bzw. schonende Entsorgung oder Verwertung
  • Nachhaltige Transportsysteme
  • Ökologischer Landbau und gesunde Ernährung

Soziale Aspekte

  • Berücksichtigung der ILO Kernarbeitsnormen wie Gleichberechtigung und Chancengleichheit

 

Aspekte der
Unternehmensführung
und des –modells

 

  • Ökologische Gestaltung von Produkten
  • Naturgemäße Verfahren und Erzeugnisse im Gesundheitswesen
  • Nachhaltige Immobilienwirtschaft
  • Zusammenarbeit mit Umwelt- und Naturschutzorganisationen
  • Zertifizierte Umweltmanagementsysteme und aussagekräftige Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Förderung „nachhaltiger Entwicklung“ auf (lokaler) gesellschaftlicher Ebene
  • Vorbildliche Personalführung und Mitbestimmung in der Arbeitsorganisation
  • Anleihen von Staaten, die eine Nachhaltigkeitsstrategie verfolgen
  • Investitionen in Unternehmen, die eine ESG-Strategie verfolgen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

Impressum

Hinweise zum Datenschutz

©D.L.V. Krick GbR Dennis Krick und Rüdiger Krick GbR